Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 5. September 2011

Nischwitzer Wies’n

Dass man nicht unbedingt erst nach München reisen muss, um Wiesn‘-Feeling zu erleben, ist nun wohl seit letzten Samstag bewiesen.

Von Jahrmarkttreiben, über die Maß Bier und typische Küche bis hin zur überschäumenden Stimmung bei passender Musik, alles war in der Nischwitzer Kulturscheune zu haben. Was man nun noch brauchte, war das entsprechende Outfit. Und auch daran sollte es nicht mangeln. Viele fesche Dirndl und Lederhosen waren an diesem Abend zu sehen.

Klangvoll eingeleitet vom Green Style Drumcorps Mutzschen, die noch dazu artistisch ihr Stöcke schwangen, eröffnete Bürgermeister Kurt Schwuchow offiziell das Fest. Natürlich zünftig  mit dem traditionellen Fassanstich, bei dem er sogar trocken blieb.
Musikalisch verstanden es das Gesangsduo Mathias und Isabel Krause sowie die Diskothek Karambolage, dass das Tanzbein an diesem Abend nicht zur Ruhe kam.

Absoluter Höhepunkt des Abends: die Wahl der /des Wies“n Burschen und -Mädels.
Diesmal wurde nicht , wie gewohnt, das beste Outfit prämiert, sondern es galt um den Titel zu kämpfen. Während die Mädchen sich im Dreikampf  ( Hau-den-Lukas/Melken/Wettnageln) messen mussten, durften die Jungs Biergläser stemmen. Dass sich diese,  eigentlich ja Lieblingsbeschäftigung der Männer als doch nicht so einfach erwies, zeigte sich sehr schnell. Trotz Muckis und verbissenem Gesicht, so eine Maß Bier hat es in sich. Es wurde hart gekämpft und mit Hagen Weidemüller als Sieger erstmals der   “ Nischwitzer Wies’n Bursche 2011″ gekürt. Bei den Damen machte Brit Jährmann nur sehr knapp das Rennen vor ihrer Kontrahentin Mandy Weidemüller und konnte so die Gold-Schärpe mit nach Hause nehmen.

Die“ Nischwitzer Wies’n“ gestaltete sich in allem zu einem besonderen Fest für Groß und Klein, Jung und Alt und noch bis in die frühen Morgenstunden hallte die Musik durchs Dorf.

      


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: