Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 24. Februar 2013

Sibirischer Abend

Mit Rasputin durch Sibirien

Der Dessauer Christian Schumann schilderte eindrucksvoll seine Reisererlebnisse durch Sibirien. Sein zweirädriger Begleiter Rasputin ließ ihn auch auf seiner Reise 2011 nicht im Stich. Vom Baikalsee nach Yakutsk, von der chinesischen Grenze zum Hohen Altai, da kamen einige Kilometer zusammen.
Er selbst sagt: “ …wenn man mit dem Bus nach Baikal und zurück fährt, dann kennt man Russland nicht. Ich denke, dass ich durch diese Art, vielleicht etwas ungewöhnlich, auch verrückt, hautnah dieses Land erleben konnte. Und wirklich auch Kontakt zu den Menschen gefunden habe.
Quelle: http://www.altairn.ru

Wer allein schon vom Zuhören hungrig wurde, auf den warteten dann , typisch russisch, Borretsch, Pelmenis und Co.
Für die ,leider in geringer Zahl, anwesenden Gäste ein gelungener Abend.

20130224-180126.jpg 20130224-180220.jpg 20130224-180238.jpg 20130224-180309.jpg 20130224-180329.jpg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: