Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 31. März 2014

Wilder Müll und neuer Baum

Ca. 20 Mitglieder und Dorfbewohner fanden sich nach kurzfristigen Aufruf zur Frühjahrs-Putz- Aktion am Dorfplatz ein. Ziel war es, die Wegränder von Laub, Unkraut und Unrat zu befreien. Die Einsatzorte waren schnell ermittelt. Besonders am ehemaligen Rastplatz/ Mühlgraben und am Rodelberg hatten die Anwesenden reichlich zu tun. Der vom Umweltamt kostenlos zur Verfügung gestellte Container füllte sich schnell.  Denn leider fanden wir  üble Hinterlassenschaften in allen Variationen. Von Fahrrädern über Fernseher, Radios und Säcken mit Restmüll aus Haushalten.

Zum Abschluss der Aktion wurde am Dorfplatz ein neuer Baum gepflanzt.  Eine Linde füllt nun das Loch, das die im letzten April umgestürzte alte Eiche hinterlassen hat.

IMG_1540 IMG_1541 IMG_1542 IMG_1543 IMG-20140330-WA0002 Foto_3 Foto_4 IMG-20140330-WA0001 Foto_2

 

IMG_1547

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung.

Unser Rodelberg erhält in 14 Tagen noch eine zweite „Verschönerungskur“, um für unser nächstes Event gewappnet zu sein:

flyer osterfeuer vorderseite

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: