Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 14. Januar 2017

„Kings of the Road“ auf der berühmtesten Traumstraße Südamerikas

Wer träumt nicht von einer Reise in ferne Länder. Andere Kontinente entdecken, fremde Kulturen kennenlernen … Nun, wir bieten euch das und dazu noch ganz bequem:

In einem live gesprochenen Vortrag erlebt ihr die Höhen und Tiefen eines atemberaubenden Radabenteuers auf einer der berühmtesten Traumstraßen der Welt, der Carretera Austral in Südamerika. Mit leuchtenden Bildern und spannenden Filmpassagen lernen wir einzigartige Menschen kennen und spüren den Mythos Patagoniens hautnah.

Dipl.-Ing. Axel Bauer und Dipl.-Soz. Päd. Wibke Raßbach wagten eine 4500 km lange Radtour von Buenos Aires durch die argentinische Pampa und den chilenischen Regenwald bis ins wilde Patagonien. Für viele ist dies schon alleine unvorstellbar. Doch die beiden Abenteurer bereisten die härteste aber auch schönste Strecke Südamerikas mit ihren beiden Kindern Smilla (damals 5) und Selma ( damals 2).Und dies mit Tandem und Radhänger. Fünf Monate lebte die Familie ihren Traum und ihre beiden kleinen blonden Prinzessinnen eroberten die Herzen der Südamerikaner.

mehr auf www.abenteuerkultur.de

01_11 04_21 06_41

Freitag, 03.03.2017 im “ Charleston“

Einlass:              17.30 Uhr
Beginn:              18.00 Uhr
Preis/ Person: 25,- € ( Mitglieder 20,-€)*
*im Preis enthalten: Begrüßungssekt, Bufett mit typischen Speisen des amerikanischen Hochlandes, 90 min. Vortrag

Verbindliche Anmeldungen (Vorkasse) vom 01.02.-24.02.2017 in der Sportmühle Nischwitz und bei Herrn Bernd Reiche, Windmühlenweg 5 in Nischwitz.

ACHTUNG: Begrenzte Plätze!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: