Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 5. Dezember 2017

…und Frau Holle ließ es schneien!

Zumindest schien  ihr gefallen zu haben, was sie da am 1. Advent auf dem Weihnachtsmarkt in Nischwitz zu sehen bekam.

Was unsere kleinen „Mühlenwichtel“ in ihren Schneeflockenkostümen  da auf der Bühne zeigten, war schon großes Theater .

   

Und umweht vom süßen Duft frischgebackener Waffeln und begleitet von den wunderschönen Weihnachtsmelodien (live interpretiert von Madlen Ottma) hatte auch der Weihnachtsmann wieder alle Hände voll zu tun.
Spätestens  jetzt sollten auch die letzten Zweifler in Weihnachtsstimmung gekommen sein.

Und Frau Holle?  Die hat sich wohl über den  Besuch der „Wichtelmühle“ so sehr gefreut und  ließ es gleich schneien!

            

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: