Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 14. September 2021

Von guten und schlechten Nachrichten…

… und der Frage, welche man zuerst hören bzw. hier lesen möchte.

Beginnen wir mit der „Guten“ :

Das von den Hortkindern der Grundschule Thallwitz gestaltete Poster kündigt es an.

Dorfverschönerung im gewohnten Corona- bedingten Rahmen.

Im Vorfeld werden von der Arbeitsgruppe bedürftige Plätze erkundet, in der Whatsapp – Gruppe vorgeschlagen und verteilt.

Gerne dürfen auch andere Stellen im Ort bearbeitet werden. Dies muss nicht zwingend am angegebenen Tag erfolgen . Bitte setzt euch dafür mit Kerstin Schulz in Verbindung. Sie hat alle Fäden in der Hand.

Vergesst bitte die notwendigen Gerätschaften nicht. Für einen abschließenden Snack ist gesorgt.

Wir sind für jede Hilfe dankbar!

*************

Es gibt nichts Schlechtes, an dem nicht auch was Gutes ist. 

Wir sehen uns leider nicht in der Lage, dass für diese Veranstaltung geforderte umfangreiche Hygienekonzept umzusetzen.

Ohne schlechte Zeiten würden wir das Gute nicht schätzen. 

Freuen wir uns auf nächstes Jahr.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: