Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 5. Oktober 2022

„Ein fröhlich Herz lebt am längsten.“

So schrieb es Shakespeare. Und genau dieser Meinung sind die Nischwitzer Senioren und Seniorinnen und nutzten ihre Chance zum fröhlichen Beisammensein.

Nach fast dreijähriger Corona- Pause stand das Herbstfest auf dem Plan. Und damit es auch mit der richtigen Stimmung klappt, haben sich die beiden Organisatorinnen Ina Löwe und Hanna Stopfkuchen Unterstützung in den Sportpark eingeladen.

Mit viel Charme und Witz schaffte es „Donatus mit dem roten Knopf“, bürgerlich Donatus Weinert, sein Publikum in einen zauberhaften Bann zu ziehen. Und nicht nur zaubernd, auch singend überzeugte der Großzschepaer , mit bekannten Mitsingliedern, aber auch eigenen Songs. Schließlich ist er „der einzige zaubernde Liedermacher Deutschlands.“ Quelle https://www.donatus.info/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: