Storch-Chronik

22042008-12uhr

Seit mehreren Jahrzehnten gibt es in Nischwitz, auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, ein Storchennest. Mithilfe der Ornithologen und Weißstorchbetreuer des nördlichen Teiles des Landkreises Leipzig, können wir die Chronik der Störche von Nischwitz veröffentlichen. Wir bedanken uns für die Hilfe und Zusammenstellung der Daten bei Herrn Jens Müller und Sven Möhring sowie bei den Naturfreunden Wolfgang Schmidt und Familie Battke im Ort für die Informationen.

16_08_08_027_cropped0 eilenburger_storchenhilfe2 Storch

Fotos von 2008, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von: Familie Battke und  der Eilenburger Storchenhilfe

April 2015

April 2015

Jahr                Junge              tote Junge

1975                2
1976                3                      1
1978                1
1979                3
1980                4                      1
1981                4
1982                4                      1
1983                3                      1
1984                2
1985                4
1986                2
1987                4
1988                4
1990                4
1991                2
1992                2
1993                3
1994                3
1995                3
1996                0                      1
1997                2
1998                3
1999                0                      2
2000                2
2002                2
2003                2
2004                2
2005                2
2006                3                      1
2007                0                      2
2008                3
2009                3                      1
2010                3
2011                 ?
2012                ?
2013               2                       1
2014                ?
2015
Jahre ohne Brutpaar sind nicht aufgeführt!

11042008-950uhr322042008-12uhr31

Responses

  1. Seit 2000 beobachte ich das Geschehen auf dem
    Nest in der alten Gärtnerei.
    2003: nur 2 Jungstörche

    2006: 3 Jungstörche , davon einer am 11.6.06
    aus dem Nest geworfen)

    • Vielen Dank!
      Wir freuen uns über das rege Interesse an unseren immer wiederkehrenden Mitbewohnern in der alten Gärtnerei und würden es begrüßen, wenn Sie uns weiter mit Infos über den Stand im Storchennest versorgen würden.

  2. Am 9.4.2009 schrieb Familie Battke:

    Heute ist im Laufe des Vormittages auch der zweite Storch
    eingetroffen. Ein sehr reges Leben auf dem Horst. Lustig – kann man da nur sagen.

    mfg Fam. E.Battke

  3. Am 14.06.2009 schrieb uns Familie Battke:

    Hallo, liebe Vereinsmitglieder,

    heute ist es amtlich, wir haben wieder 3 Storchenkinder in Nischwitz.
    Erst hatten wir nur 2 kleine Storchis erkennen können, aber heute
    reckten sich plötzlich 3 kleine Langhälse nach Futter.
    Hoffentlich kommen alle gut durch. Es ist beeindruckend, was da so
    auf dem Storchennest abgeht.

    mfg. Fam. Eberhard Battke

  4. Am 02.07.2009 schrieb uns Familie Battke:

    Hallo liebe Vereinsmitglieder,

    leider hat es einer der 3 Storchenkinder nicht geschafft. Warum, weshalb……ist nicht bekannt.
    Wir können uns aber über 2 stramme Storchis freuen. Es reicht eigentlich auch, denn der Nestplatz
    ist nicht sehr üppig.

    mfg. Fam. E.Battke


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: