Verfasst von: Heimatverein Nischwitz | 30. April 2012

Hexenfeuer am „Müntzer“-Ring

Seit heute weiß auch Herr Wurzbacher, dass die Nischwitzer ein geselliges Völkchen sind.

Der Leipziger hatte als Eigentümer des „alten Rittergutes“ zum Hexenfeuer geladen, um sich den Einwohnern vorzustellen und eventuell Antworten zur Zukunft des Objektes zu geben. Zahlreich erschienen die Nischwitzer und auch reichlich Auswärtige waren der Einladung gefolgt,so das dem Gastronomen keine Zeit für Gespräche blieb. Mit seinem Kompagnon Olli und noch weiteren Helfern, hatte er alle Hände voll zu tun, seine Gäste zu bewirten.

Die einhellige Meinung der Gäste: ein gelungener Einstand !

    

weiter Fotos hier.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: